Veranstaltungen

Kulturnachmittag Haydnhaus - Innenführung

04.03.2021 (15:45 - 20:00)

Die letzte Wohnstätte Joseph Haydns in der Haydngasse 19, Wien 6., wurde 1904 von der Stadt Wien erworben und dient seither als Museum.
Hier verbrachte der damals berühmteste Komponist Europas seine letzten zwölf Lebensjahre, hier schrieb er seine zentralen Spätwerke „Die Schöpfung“ und „Die Jahreszeiten“ und hier starb er am 31. Mai 1809 im Alter von 77 Jahren.
Im Jubiläumsjahr 2009, anlässlich der Wiederkehr des 200. Todestages von Joseph Haydn, kam es zu einer völligen Neugestaltung der Präsentation über die späten Jahre des Großen Meisters. Im Zentrum der Ausstellung stehen der Komponist, sein Arbeitsalltag und seine Musik. Siehe auch hier (Link zum Museum)
(Text: Broschüre Wien Museum, Haydnhaus)

Die Führung macht Frau Elisabeth Beranek, Bilanzbuchhalterin/Fremdenführerin.
Anschließend geht es zur Stärkung in das Wirtshaus Kaiserwalzer, Esterhazygasse 9.


Programm:
15:45 Uhr     Treffpunkt: im Hof des Museums „Haydnhaus“, Haydng. 19, 1060 Wien
                   U3 | Station: Zieglergasse, U6 | Station: Gumpendorfer Straße
16:00 Uhr     Beginn der Führung
17:45 Uhr     Ende der Führung, Aufbruch in die Gaststätte
18:00 Uhr     Speis und Trank im Wirtshaus Kaiserwalzer (vorbehaltlich Corona-Maßnahmen)
20:00 Uhr     Ende der Veranstaltung

Kostenbeitrag / Person:
Mitglieder € 15,- und Gäste € 25,- Der Kostenbeitrag inkludiert Eintritt und Führung.

Melden Sie sich bitte bald an, die Teilnehmeranzahl ist max. 25 Personen limitiert.
(Anmeldung online, in Ausnahmefällen per E-Mail)

Hier (pdf) das Programm zum Ausdrucken.

Der Vorstand/Projektleiter
freuen sich auf zahlreiche TeilnehmerInnen bei wunderbarem Herbstwetter!

ACHTUNG > Abmeldungen bis 1. März 2021 kostenlos - später € 50,-- Unkosten p. P.
Abmeldungen ausschließlich per E-Mail an wibico@wibico.at

Veranstaltung vorbehaltlich der jeweils gültigen Covid Maßnahmen.

Anmeldung zu dieser Veranstaltung:

Anmeldeschluss: 26.02.2021








14 frei

Zurück