Veranstaltungen

Kulturtag: Wien im Mittelalter - Einladung zu einem Altstadtspaziergang

28.08.2021 (09:30 - 16:00)

Wir machen einen Rundgang durch einem der geschichtsträchtigsten Teile der Wiener Altstadt. Auf den Spuren des Mittelalters erkunden wir die Stadt und gehen den Fragen nach: Was geschah in Wien nach dem Abzug der Römer?
Wo waren die ersten Siedlungskerne in der Stadt? Wo waren die ersten Kirchen, Klöster & Residenzen? Wann erhielt Wien seine mittelalterliche Stadtmauer?
Wer waren die Landesherren vom zehnten bis zum fünfzehnten Jahrhundert?
Wo befanden sich die geistlichen, fürstlichen und bürgerlichen Mittelpunkte der Stadt im Mittelalter. Wie war der Alltag im Mittelalter? Alle diese Fragen werden an ausgewählten historischen Plätzen beantwortet.

Die Führung macht Frau Elisabeth Beranek, Bilanzbuchhalterin/Fremdenführerin.

Hier (pdf) das Detailprogramm zum Ausdruck.

09:30 Uhr     Treffpunkt: Stephansdom unmittelbar vor dem Riesentor
                    (Führung Teil I: Stephansplatz bis Am Hof)
12:00 Uhr     Mittagspause mit Speis und Trank im „Café im Schottenstift“
14:00 Uhr     Fortsetzung des Stadtspaziergangs
                   (Führung Teil II : Freyung bis Minoritenplatz)
15:00 Uhr     Kaffeejause im Cafe Hofburg – Innerer Burghof 1, 1010 Wien
16:00 Uhr     Ende der Veranstaltung

Kostenbeitrag / Person: Mitglieder € 25,00 und Gäste € 45,00. Der Preis inkludiert: ein Voice2go-System, ev. Eintritte und Führungsentgelt sowie die Kaffeejause (Kaffee und Kuchen).

Melden Sie sich bitte bald an, die Teilnehmerzahl ist mit 25 Personen begrenzt! 

Der Vorstand und die Kulturvermittlerin freuen sich auf zahlreiche TeilnehmerInnen und sind sicher damit einen weiteren wunderschönen Kulturnachmittag 2021 bieten zu können.

Wir freuen uns besonders auf Ihr Kommen!
Der Vorstand WiBiCo

ACHTUNG > NEU>>  Anmeldeschluss: 21. August 2021
Abmeldungen nur per E-Mail > bis 23. August – später werden € 50,00 Unkosten p. P. verrechnet.

Veranstaltung vorbehaltlich der eventuellen gültigen Covid Maßnahmen.

Anmeldung zu dieser Veranstaltung:

Anmeldeschluss: 21.08.2021








27 frei

Zurück