Veranstaltungen

Kulturnachmittag Zentralfriedhof - die bedeutendste Begräbnisstätte Wiens

16.10.2021 (13:45 - 18:00)

Der 1874 eröffnete Zentralfriedhof ist mit einer Fläche von rund 2,5 km² Österreichs größter und nach Hamburg-Ohlsdorf Europas zweitgrößter Gottesacker. Die Kultur einer Stadt dokumentiert sich nicht zuletzt in ihren Friedhöfen. Die mittlerweile rund 900 Ehrengräber auf dem Wiener Zentralfriedhof sind ein Stück der Kulturgeschichte Wiens und höchste Auszeichnung, die die Stadt Wien über den Tod hinaus zu vergeben hat. Die hier bestatteten Persönlichkeiten, ob Musiker, Dichter, Wissenschaftler, Architekten, Maler, Erfinder, Schauspieler, Politiker oder Sportler, bilden einen interessanten Querschnitt durch das gesellschaftliche Leben Wiens bis in die jüngste Vergangenheit.
Auf unserem Rundgang erfahren Sie nicht nur einiges zur Entstehung des damals weit außerhalb der Stadt gelegenen Friedhofs, sondern erleben auch eine kultur-geschichtliche Entdeckungsreise.

Die Führung macht Frau Elisabeth Beranek, Bilanzbuchhalterin/Fremdenführerin.

Anschließend geht es zur Stärkung in die Kurkonditorei Oberlaa am Zentralfriedhof, direkt beim Tor II, Simmeringer Hauptstr. 232, 1110 Wien.

Hier (bitte klicken) können Sie das Programm als PDF downloaden und ausdrucken.

Programm:
13:45 Uhr     Treffpunkt: direkt beim Haupteingang Tor II
                    U3 & Schnellbahn | Station: Simmering und
                    Straßenbahn Linie 71, 6 | Station: Zentralfriedhof, Tor II
14:00 Uhr     Beginn der Führung
16:00 Uhr     Ende der Führung, anschließend Stärkung in der Kurkonditorei
18:00 Uhr     Ende der Veranstaltung

Kostenbeitrag / Person:
Mitglieder € 15,00 und Gäste € 25,00. Der Preis inkludiert das Führungsentgelt sowie eine Kaffeejause (Kaffee und Kuchen). Melden Sie sich bitte bald an, die Teilnehmerzahl ist mit 25 Personen begrenzt! Verbindliche Anmeldung per E-Mail an wibico@wibico.at oder über unsere Homepage!

ACHTUNG > Abmeldungen bis 13.10.2021 kostenlos – später werden € 30,00 Unkosten p. P. verrechnet. Abmeldungen ausschließlich per E-Mail.

Bei Schlechtwetter ist auch eine Verschiebung um eine Woche auf Samstag, 23. Oktober 2021 möglich.

Der Vorstand und die Kulturvermittlerin freuen sich auf zahlreiche TeilnehmerInnen und sind sicher damit einen wunderschönen Kulturnachmittag 2021 bieten zu können.

Covid-Maßnahmen:
G1! > Teilnahme bei allen Veranstaltungen (Indoor und Outdoor) ausschließlich mit vollständiger Covid-19-Impfung!
Tests (Antigen, PCR etc) werden seitens der WiBiCo-Organisation nicht akzeptiert und Teilnehmern/Innen werden aus Haftungsgründen ausnahmslos ausgeschlossen!!!
Grünen Pass/Impfpass und Mund-Nasen-Schutz mitnehmen.
Bitte um Kenntnisnahme
Der Vorstand WiBiCo

Anmeldung:

Anmeldeschluss: 11.10.2021








7 frei

Zurück