Veranstaltungen

Up-to-Date: Bilanz und Steuern 2020/2021 - mit aktuellen Änderungen

18.01.2022 (18:30 - 20:00)

ERFA - Erfahrungsaustausch/Fachvortrag für BilanzbuchhalterInnen/ControllerInnen

Vortragender: Mag. Robert Wietrzyk, WP u. Stb., Partner bei Deloitte Wirtschaftsprüfung Styria GmbH

Ort: WIFI Wien - WKO campus, 1180 Wien, Währinger Gürtel 97, Präsenzvortrag  Vortragssaal A101; sollte ein Präsenztermin nicht möglich sein, wird der Vortrag online abgehalten.

Dieser Termin ist eine Wiederholung der Inhalte vom Erfa vom 23.11.2021, mit aktualisierten Inhalten/gesetzlichen Änderungen.

Die Unterlagen stehen an dieser Stelle 2 Tage vor bis 1 Tag nach der Veranstaltung zum Download zur Verfügung. Wir machen darauf aufmerksam, dass eine Veröffentlichung, oder Verwendung/Weitergabe dieser Unterlagen für den kommerziellen Gebrauch ausdrücklich nicht erlaubt ist!

Nach der Veranstaltung steht wieder unser Vorstand Gerhard Jop für Fragen rund um die Selbständigkeit zur Verfügung - bitte um Voranmeldung per E-Mail.

Anrechenbarkeit gemäß § 33 Abs. 3 BibuG 2014: 2 Lehreinheiten.

Covid-Maßnahmen:
G1! > Teilnahme bei allen Veranstaltungen (Indoor und Outdoor) ausschließlich mit vollständiger Covid-19-Impfung!
Tests (Antigen, PCR etc) werden seitens der WiBiCo-Organisation nicht akzeptiert und Teilnehmern/Innen werden aus Haftungsgründen ausnahmslos ausgeschlossen!!!
Grünen Pass/Impfpass und Mund-Nasen-Schutz mitnehmen.
Bitte um Kenntnisnahme
Der Vorstand WiBiCo

In unserem Erfa erhalten Sie ausgewählte Themenimpulse und aktuelle Neuerungen innerhalb eines kompakten Fachvortrags. Zur Ergänzung und Vertiefung der Inhalte mit der Möglichkeit umfangreicherer Diskussionen werden einschlägige Seminare und Lehrgänge des WIFI Wien innerhalb der Finanzakademie (link) angeboten. Sie finden dort Angebote zu Bilanzierung, Kostenrechnung, Controlling, Steuerrecht, Personalbereich und Finanzierung.

Anmeldung zu dieser Veranstaltung: Alle Angemeldeten erhalten am Tag vor der Veranstaltung ein Reminder-SMS auf ihr Mobiltelefon. Sollten Sie keine SMS-Verständigung wünschen, tragen Sie bitte eine Festnetznummer in das Feld "Telefonnummer" ein.

Anmeldeschluss: 18.01.2022









Zurück